(WERBUNG)

Anfang Februar erreichte uns ein großes Paket von 3Bears, denn wir durften als Familie vorab die zwei neuen 3Bears Bio-Porridge-Sorten “Wild Kids” für Kinder ab 3 Jahren probieren, die heute gelauncht werden.

3Bears ist das Start-Up des deutsch-britischen Gründerpaars Caroline & Tim Nichols. In Deutschland wurden Sie über die TV-Gründer-Serie „Die Höhle der Löwen“ mit ihren selbst kreierten Mischungen ohne Zuckerzusatz bekannt.

Neben den “Wild Kids”-Sorten, wurden auch die Wild Bowls, der Bio-Haferdrink und das Liebhaber Set (Schale, Overnight Oats Glas und der Holzlöffel aus Kirschholz beigelegt.

Schon beim Auspacken fielen unserer Tochter die Designs auf. Sie meinte direkt, dass man dadurch sieht, welche Zutaten dabei sind (nichts ist versteckt). Sie findet die Designs lustig und clever, weil man das Porridge nach dem Essen im Bauch hat (wie der Bär auf der Verpackung).

Wir haben uns natürlich durch die ganzen “Wild Bowls” und “Wild Kids” Sorten probiert.
Da die “Wild Bowls” bereits seit Februar 2021 online erhältlich sind, möchte ich heute nur auf die Wild-Kids-Sorten eingehen.

Am Ende des Beitrages findest du auch ein tolles Gewinnspiel (beendet).

Was ist überhaupt dieses Porridge?

Haferbrei, auch Porridge genannt ist ein Getreidebrei, der aus Haferflocken sowie Wasser und/oder Milch zubereitet wird.
Ursprünglich stammt das Gericht aus Schottland. Porridge kann warm oder kalt gegessen werden, so wie es dir persönlich besser schmeckt.
Du kannst für dein Porridge beliebige Toppings wählen oder sie einfach weglassen.

Ich selbst habe Haferbrei gerne gegessen, aber der war weniger gesund. Denn ich habe die Haferflocken immer mit eine Menge Hagelslag (Schokostreusel oder gefärbter Zucker) vermischt.
Umso wichtiger ist es mir, dass unsere Kinder sich bewusst ernähren und die gesunden Mahlzeiten dabei auch gerne zu sich nehmen.

“Wild Kids” Porridge

Seit heute gibt es das “Wild Kids” Porridge. Es ist für Kinder ab 3 Jahren.
Die beiden Sorten Fruchtfeierei und Kakaobanane stehen für 100 % Natur.

Alle Sorten sind natürlich, voller Energie und halten lange satt. Sie sind vollwertig, gut bekömmlich und unverschämt lecker.

Die Sorte Fruchtfeierei ist mit Dinkel & Hafer, sehr cremig, hat einen fruchtigen Geschmack aus Apfel, Banane, Himbeere und Sultaninen.
Dabei ist das Porridge ohne Zusatzstoffe, ohne Zuckerersatz und vegan.

Wir finden, dass man die einzelnen Früchte bei dieser Geschmacksexplosion gar nicht herausschmecken kann. Es schmeckt einfach nur frisch und fruchtig.

Die Zubereitung ist bei allen 3Bears Porridges gleich und sehr einfach.

Für ein schnelles Frühstück benötigst du nicht viel.

Klingt einfach, oder?

Für eine Portion mischt du 50g Porridge und 150ml Flüssigkeit (Wasser, Milch, Pflanzenmilch) in einem Topf.
Das ganze lässt du drei Minuten einkochen und aufquellen.

Anschließend kannst du oder dein Kind das Porridge genießen.

Kakaobanane ist mit Dinkel, Hafer und Gerste und ebenfalls besonders cremig. Der Geschmack aus Banane und Kakao ist perfekt für Schokofans.
Es schmeckt schokoladig-bananig, aber nicht zu süß! Lecker und auch frisch.

Beide Sorten schmecken köstlich, aber ich muss sagen, dass Kakaobanane unser Favorit ist, 😉

Wenn dir das zu umständlich ist, kannst du alles auch einfach in eine Schale füllen und in der Mikrowelle bei mittlerer Stufe erwärmen. Du magst das Porridge lieber kalt? Dann kannst du es einfach über Nacht im Kühlschrank stehen lassen und morgens Overnight Oats kühl genießen.

Dabei ist das Overnight Oats Glas für Schule und Arbeit besonders praktisch. Unserer Tochter schmeckt es so gut, dass ich ihr nun eine Portion mit in die Schule einpacken soll (aktuell geht sie alle zwei Tage zur Schule).

Die Trinkflasche kann in einem der Ranzenfächer verstaut werden und das Overnight Oats Glas im Trinkflaschenfach, so ist es geschützt und es geht nichts zur Bruch (auf nicht auf dem Schulweg mit dem Rad).

Im Übrigen: Die Hauptverantwortung liegt für 3Bears bei der Herstellung der Produkte – welche für 3Bears ganz klar unter dem Versprechen „Made in Germany“ steht. Die 3Bears Porridge Mischungen werden im Süden Deutschlands, am Bodensee, gemischt und abgefüllt. Dabei arbeiten die Produktionspartner beim Rohstoffeinkauf wo möglich mit deutschen Partnern und Importeuren und die Hauptzutat, die Haferflocken, stammen aus einer Traditionsmühle in Familienhand, der Rubinmühle im Schwarzwald.

Zusätzlich ist 3Bears ein Mitglied von 1% for the planet und verpflichtet sich somit zur Spende von mindestens einem Prozent des eigenen Bruttojahresumsatzes an gemeinnützige Organisationen.

Gewinnspiel

In Kooperation mit 3Bears verlose ich unter allen Teilnehmern 3×2 3Bears Bio-Porridge-Sorten “Wild Kids”.

© 3Bears

Teilnahmebedingungen:

1) Beantworte mir folgende Frage: Welchen ersten Eindruck hast du von den beiden neuen Sorten?
2) Ein zweites Los erhältst du durch das Teilen des Beitrags auf Facebook oder Instagram (hierauf bitte ebenfalls im Kommentar hinweisen).

Die Verlosung startet mit Veröffentlichung des Beitrags und endet am 02.03.2021 um 10:00 Uhr (BEENDET!)
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und beinhaltet keine Verpflichtungen.
Der Gewinner wird per Mail informiert (bitte daher die E-Mail angeben – sie ist nicht öffentlich sichtbar).
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück bei dieser Verlosung!
Lieben Gruß
Angelika

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments